Sie können spenden über unser Bankkonto oder über Paypal 

 
 

 

Camp Marrowbone war ein großer Erfolg!

 

Spaß in Camp Marrowbone

 

Camp Marrowbone war ein unglaublicher Teil des Summers 2021! In Zusammenarbeit mit dem Sioux CJVM konnten Kinder aus Pine Ridge für eine Woche ihr Zuhause verlassen und mit alten und neuen Freunden die freie Natur erleben. Wir konnten sogar noch einen dritten Termin anbieten! Mit Aktivitäten wie Angeln, Wandern, Schwimmen, Kunsthandwerk und der Teilnahme an Lakota-Traditionen konnten die Kinder Erinnerungen schaffen, die ein Leben lang halten werden. Das gesamte Personal im Camp Marrowbone war wunderbar und hat einen Ort geschaffen, an dem die Werte der Lakota höchste Priorität hatten.

Wir sind sehr dankbar dafür, dass wir solche Möglichkeiten anbieten können, was nur dank unserer wunderbaren Unterstützer und Spender möglich ist.

 

Das Jugendzentrum ist weiterhin in Betrieb.

 

Im Jugendzentrum

Das Jugendzentrum in Allen wurde im letzten Monat wieder geöffnet und war seitdem ein Ort der Freude und der Begegnung für die Gemeinde. Nach wie gelten die AHA-Regeln, trotzdem konnten im Jugendzentrum tägliche Mahlzeiten für die ortsansässigen Kinder zur Verfügung gestellt und ihnen ein Platz gegeben werden, an dem sie der Sommerhitze entfliehen konnten.

Da jetzt der Herbst immer näher kommt, bereiten wir uns auf die Schule vor und auf alles, was das so mit sich bringt! Wir hoffen, dass wir noch mehr Mahlzeiten anbieten und auch noch weitere Angestellte, die im Jugendzentrum arbeiten, bezahlen können. Achten Sie auf unsere baldige Nachricht, wie Sie dem Jugendzentrum helfen und die Bildung auf Pine Ridge unterstützen können!

 

Aus den Nachrichten …………


Wir haben uns sehr über diesen Artikel gefreut, den Shawn Perich für northernwilds.com über unser Beschäftigungsprogramm, seine Geschichte und den Erfolg, den wir in diesem Jahr verzeichnen konnten, geschrieben hat. Ein Highlight ist das von Sarah Hamilton organisierte Mentorenprogramm für zwei junge Männer mit Sean Sherman, auch bekannt als der Sioux Chef (Wortspiel: Sioux Chef – Sous Chef in der Gastronomie).

"Ein junger Mann möchte professionell kochen lernen, ein anderer ist Künstler und möchte vielleicht Tätowierer werden. Was sie brauchen, um ihre Träume zu verwirklichen, ist entsprechende Beratung und Betreuung.“

"Sherman, der aus Pine Ridge stammt, erklärte sich bereit, dies zu tun, und bot an, ihnen bei der Unterbringung und der Eingewöhnung in der Stadt zu helfen.“

"Es ist unglaublich", sagte Hamilton. "Es könnte keinen besseren nächsten Schritt für diese beiden jungen Männer geben."

Während die Übernahme des Beschäftigungsprogramms in Pine Ridge für die ohnehin schon vielbeschäftigte Sarah Hamilton eine Menge Herausforderungen mit sich brachte, sind solche Momente ihre Belohnung. Auch die Menschen in Pine Ridge, die sie getroffen und mit denen sie zusammengearbeitet hat, haben sie sehr berührt.

"Sie sind schöne, sanftmütige, liebevolle Menschen", sagte sie.

Shawns Artikel können Sie hier (in Englisch) lesen: https://northernwilds.com/from-pine-ridge-to-the-gunflint-trail/?fbclid=IwAR1_DnR8Zsx8RuOJWog0pSDLsdAmNSEkPqy-TvSD4FDITamCxBs6WdIiTyA

 

 

Anerkannt von

 

Unsere Bankverbindung:

Kreissparkasse Ostalb
IBAN: DE26 6145 0050 1000 8259 23
SWIFT/BIC: OASPDE6AXXX

oder Paypal:
 

 

Hier können Sie beim Einkauf spenden:

 

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.
  Logo Amazon Smile
Zum Seitenanfang