Sie können spenden über Paypal oder über unser Bankkonto

        
              
 

Hallo ihr alle da draußen,

Ich hoffe es geht euch allen gut.

Heute ist der zweite Tag, an dem wir Mahlzeiten an die Kinder ausliefern, und wir liefern warme Mahlzeiten. Die Transportabteilung der American Horse School und die Vorsitzende des Pass Creek District halfen bei der Lieferung der Mahlzeiten. Am Sonntag werden wir uns wieder zu einer Planungssitzung treffen, um den aktuellen Stand zu besprechen - hoffentlich klappt es auf Zoom oder über Facetime.

Die Mitglieder der Schulbehörde gaben bekannt, dass das Schuljahr wahrscheinlich für beendet erklärt wird. Nun arbeiten Chas und Dean Bear Killer im Jugendzentrum angestrengt mit uns zusammen, um Mahlzeiten zuzubereiten und auszuliefern.

Wir tun unser Bestes, damit die Kinder, die sich auf unser Abendessen verlassen, auch weiterhin ihr nahrhaftes Essen bekommen, um diese schreckliche Zeit der Krankheit zu überstehen. Zusätzlich haben wir auch noch Cherish Tail und Layne Red Bear, die uns bei der Zubereitung und Lieferung von Mahlzeiten unterstützen.

Vielen Dank, Steve, für die Lieferung der Lebensmittel. Wie immer denkst du an alles. Ich sende ein paar Fotos von den Mahlzeiten, die wir an die Haushalte liefern. Zwischen dem Zubereiten der Mahlzeiten sind wir auch immer noch am Quilten.

Vielen Dank an One Spirit für das Essen, für die Unterstützung und speziell für dieses Jugendzentrum, das nun wirklich zum Allen Gemeinschaftszentrum geworden ist.

Jennifer

Lebensmittel
Lebensmittel 1 Lebensmittel 2

 

Auf der gesamten Reservation haben wir überall die gleiche Szenerie: Zusätzlich zur Versorgung der Gemeinschaft in Allen steuert One Spirit so viel wie möglich für die folgenden Programme hinzu:

  • Ruby und ihre Großfamilie von Obdachlosen in der Stadt Pine Ridge kochen und servieren Mahlzeiten, während sie genau das Protokoll einhalten, um die Ausbreitung des Virus zu verhindern.
  • Das Jugendhilfe-Programm „Bärenhöhle“ in Pine Ridge versorgt etwa 275 Jugendliche und ihre Familien mit Mahlzeiten.
  • Im Büffelschlachthaus ist Bamm Brewer dabei, Büffel- und Rindfleisch zu verarbeiten und einzufrieren, um so viel Fleisch wie möglich für das Lebensmittelprogramm bereitzustellen.

 

Für ihre Unterstützung bei der Versorgung von One Spirit mit den benötigten Lebensmitteln und Vorräten bedanken wir uns herzlich bei Bamm Brewer und der Crew im Büffelschlachthaus, Buche Foods, Mark Rillings vom Rillings Produce und dem Feeding South Dakota-Programm.

Solange die Not besteht und unsere One Spirit-Familie helfen kann, werden wir den Lakota zur Seite stehen.

Helfen Sie uns, die Lakota-Kinder und Lakota-Familien gesund zu erhalten!

 

 

 

Anerkannt von

 

Unsere Bankverbindung:

Kreissparkasse Ostalb
IBAN: DE26 6145 0050 1000 8259 23
SWIFT/BIC: OASPDE6AXXX

oder Paypal:
 

 

Hier können Sie beim Einkauf spenden:

 

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.
  Logo Amazon Smile
Zum Seitenanfang