Vermittlung von Lebenskompetenz durch Lakota-Werte

 

 

     Camp Marrowbone      Camp Marrowbone      Camp Marrowbone      
             
  Camp Marrowbone   Camp Marrowbone   Camp Marrowbone  
             
  Camp Marrowbone   Camp Marrowbone      

 

Obwohl One Spirit als Organisation mit dem Ziel begann, die Oglala Lakota mit gesunder Ernährung zu versorgen, haben wir im Laufe der Jahre viele andere Programme zum Nutzen der Menschen auf der Pine Ridge Reservation entwickelt.
Mit der Unterstützung unserer tollen Spender ist One Spirit in der Lage, neue Wege zu finden, um das Leben der Lakota auf jede erdenkliche Weise zu verbessern.

Zu diesem Zweck haben wir ein Jugendzentrum, einen Waschsalon, einen landwirtschaftlichen Campus für die Ausweitung der Lebensmittelproduktion, ein Schlachthaus und Tafeln eingerichtet. 2021 konnten wir junge Menschen aus Pine Ridge in ein wunderbares Programm namens Camp Marrowbone einbinden.

Der Sioux YMCA (CVJM) wurde ursprünglich in den 1880er Jahren im Cheyenne-River-Reservat gegründet, als die Lakota aus ihrer Heimat in Minnesota vertrieben wurden und bot eine Reihe von Programmen an, um das Leben der Ureinwohner zu verbessern. Die Gruppe hatte ständige Erfolge zu verzeichnen und hat 1971 ein Sommercamp, Camp Marrowbone, am Ufer des Oahe-Sees eingerichtet. Es werden einwöchige Programme für Lakota-Jugendliche angeboten, bei denen der Schwerpunkt auf der Achtung der traditionellen Werte und der Kultur der Lakota liegt sowie Freizeitprogramme, darunter: Basketball, Gartenarbeit, Lakota-Traditionen, Malen, Feldspiele (z. B. Fußball), Yoga, Bogenschießen, Wandern, Radfahren, Volleyball, Kunsthandwerk, Schwimmen, Kanufahren, Kajakfahren, Stand-up Paddling, Windsurfen und Segeln.

Im Sommer 2021 wandte sich die Organisation an One Spirit und bot an, zwei Gruppen von dreißig Kindern aus Pine Ridge zu diesem einwöchigen Erlebnis zu schicken. Dies ist eine großartige Gelegenheit für Kinder aus der Reservation, neue Erfahrungen zu machen und Kontakte zu knüpfen, die sie in einem kulturell angemessenen Umfeld wachsen lassen.

Wie bei allen unseren Programmen sind wir auf die Unterstützung von Spendern angewiesen, um die Kosten für diese großartige Möglichkeit, der Lakota-Jugend zu Wachstum und Wohlstand zu verhelfen, zu decken. Wir werden nicht aufhören, nach weiteren Möglichkeiten zu suchen, um das Leben auf Pine Ridge dem Lebensstil anzunähern, den viele Amerikaner für selbstverständlich halten.

 

 
 
Zum Seitenanfang